Herzlich Willkommen beim AV Jugendkraft/Concordia Zella-Mehlis e.V.
Herzlich Willkommen beim AV Jugendkraft/Concordia Zella-Mehlis e.V.

Turniere 2016

Drei Landesmeister für den AVJC                           

Seit langer Zeit fand in Pößneck wieder einmal ein Turnier im Ringen statt. Der ansässige Verein SV Fortuna Pößneck richtete die Landesmeisterschaften der D- und E-Jugend sowie der weiblichen Schüler und Jugend aus. Nach einer langen Durststrecke und dem zwischenzeitlich drohenden Aus der Abteilung Ringen geht es nun wieder bergauf, dank einer guten Nachwuchsarbeit und viel Herzblut. Davon konnten sich alle Anwesenden am vergangenen Samstag überzeugen und zollten dem Ausrichter eine Menge Lob für eine tadellos ausgerichtete und durchgeführte Landesmeisterschaft.

 

Aus Südthüringer Sicht war nur der AV Jugendkraft Concordia Zella-Mehlis am Start. Sieben Athleten machten gingen in Pößneck auf die Matte und konnten sechs Medaillen erringen.

 

Josefine Sauerteig war die einzige weibliche Starterin. Sie dominierte die Gewichtsklasse bis 28kg der weiblichen Schüler, beendete alle Kämpfe vorzeitig durch Schultersieg und gab während des gesamten Turniers nicht einen Punkt ab. Dies alles wurde neben der Goldmedaille auch mit dem Sonderpreis „beste Kämpferin“ honoriert.

 

Bei den Jungs überzeugten wie auch im klassischen Stil Sean-Luca Hack (D-38kg) und Franz Günther (D-42kg). Beide gewannen alle ihre Duelle durch Schultersiege und wurden souverän Sieger in ihren Gewichtsklassen. Somit dürfen sie sich nun Doppelmeister nennen. Im vereinsinternen Duell bei den leichtesten der D-Jugend (23kg) konnte sich Tim Kuschmerz gegen seinen Trainingspartner Francis Richter durchsetzen. Beide mussten sich jedoch einem Athleten aus Apolda beugen und so entschied das Vereinsduell die Vergabe der Silber- und Bronzemedaille.

Ein dickes Lob zollten die Trainer dem Jüngsten im Team. Phillip Niedenthal kämpfte das erste Mal bei einer Landesmeisterschaft. Er startete im Limit bis 29kg der E-Jugend und tat dies mit viel Kampfgeist. Seine drei ersten Gegner zwang Phillip alle auf die Schultern, im vierten Duell, dem Finalkampf der beiden stärksten, musste er eine Schulterniederlage hinnehmen. Somit konnte sich der jüngste Zella-Mehliser im Team am Ende über die Silbermedaille freuen. Und auch die Trainer freuten sich nach dieser guten Leistung mit ihm.

 

Andre Schedler

Erfolgreiche Teilnahme am Tenneberg Pokalturnier 

Mit 5 jungen Sportlern nahm der AV JK Concordia am diesjährigen Tenneberg Turnier teil. Mit 3 ersten Plätzen, einem zweiten und einen vierten Platz zeigten die Zella-Mehliser gute Leistungen.
Einen guten 4. Platz von 8 Teilnehmern erreichte Willi Hempel.

Sean-Luca Hack verlor seinen Finalkampf und wurde somit zweiter in seiner Gewichtsklasse. Den ersten Platz belegten Franz Günther, Erik Steiger und Raphael Trautwein. Letzterer zeigte in seinem Finalkampf eine starke Leistung und reagierte situationsbedingt sehr gut.
Auch in den zahlreichen Freundschaftskämpfen zeigten die Zella-Mehliser Sportler gute und sehr gute Leistungen.

Ein erfolgreiches Duo des AVJC fuhr nach Schonungen

Aus über 20 Vereinen verschiedener Bundesländer und sogar den Niederlanden (Utrecht) kamen die 186 Teilnehmer beim diesjährigen 21. Maintalturnier an dem auch wieder der AV JK Concordia Zella-Mehlis teilnahm.

Mit 2 Teilnehmern in 2 Altersklassen waren die Concorden vertreten. Geplant waren einige mehr, die aber wegen Krankheiten und Schulveranstaltungen nicht teilnehmen konnten. So konnte ein 2. und ein fünfter Platz erreicht werden.

In der C-Jugend erwischte Steven Denner gleich im ersten Kampf den späteren Sieger, der mit 13 Sportlern, stark besetzten Gewichtsklasse, bis 38 kg. Am Ende setzte sich der Regensburger Baschir Kartojev durch. Der nächste Kampf gegen Nils Hetzel aus Bamberg sah Steven als Sieger, bevor er im 3. Kampf seine Führung vergab und eine Schulterniederlage hinnehmen musste. Den Mühlberger Malte Schmidt konnte er dann mit schönen Techniken und einem Schultersieg bezwingen, und im Kampf um Platz 5 zeigte er seine Fähigkeiten und besiegte auch seinen Nürnberger Gegner auf Schultern.

In der A-Jugend vertrat den Verein Anthony L. Fink in der Gewichtsklasse bis 85 kg und hatte es nur mit einem Gegner aus Zirndorf zu tun. Nicolas Schütz war dem Zella-Mehliser ein gleichwertiger Gegner und hatte am Ende mit einem knappen Punktsieg die Nase vorn.

News

Unsere Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 1999-2015 AV Jugendkraft/Concordia Zella-Mehlis e.V.; Mastered by: Thomas Brösicke